SPD Kaiserslautern-Süd


Die Zukunft gerecht gestalten. Mit uns!

SPD Lämmchesberg/Uni-Wohnstadt nominiert Thomas Wansch einstimmig

Pressemitteilung

In der Mitgliederversammlung vom 11. März 2010 schlug der SPD Ortsverein Lämmchesberg/ Uni-Wohnstadt einstimmig Thomas Wansch als Landtagskandidaten für den Wahlkreis 44 vor.
In einem Referat berichtete der Landtagsabgeordnete den SPD-Mitgliedern von seiner bisherigen landespolitischen Arbeit und stellte seine zukünftigen Politikschwerpunkte vor.
"Ich sehe meine Aufgabe vor allem darin, mich weiterhin für eine positive wirtschaftliche Entwicklung in der Stadt und dem Landkreis Kaiserslautern einzusetzen" so Thomas Wansch. Seinen politischen Schwerpunkt setze er dabei auch weiterhin in der Finanzpolitik.
In einer angeregten Diskussion brachten die Parteimitglieder anschließend ihre Meinungen und Fragen zur Landes- und Stadtpolitik ein. Thomas Wansch lud die Interessierten ein, sich aktiv an der Erstellung des SPD-Regierungsprogramms für die Landtagswahl 2011 zu beteiligen. Kurt Beck startet die Programmdiskussion in einer mitgliederöffentlichen Auftaktveranstaltung Ende März. 365 Tage lang wird der Landesvorstand zusammen mit der Parteibasis die Inhalte diskutieren und die Anregungen in das Programm einarbeiten.
Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Lämmchesberg/ Uni-Wohnstadt wählte außerdem die Delegierten für die Wahlkreiskonferenz des Wahlkreises 44, bei der am 22. April 2010 der SPD Unterbezirk Kaiserslautern den Landtagskandidaten für diesen Wahlkreis aufstellen wird. Ebenso wurden die Delegierten für den Unterbezirks-Sonderparteitag anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl gewählt.